Katzendiabetes

Symptome, Diagnose und Therapie

Diabetes ist eine Stoffwechselkrankheit, von der nicht nur Menschen betroffen sind, sondern auch Hunde und Katzen. Durch die Erkrankung hat der Vierbeiner einen dauerhaft erhöhten Blutzuckerspiegel, wodurch der gesamte Stoffwechsel gestört wird. Aus diesem Grund leiden Katzen mit Diabetes meist unter einer Vielzahl von diffusen Symptomen, die der Halter kaum richtig zuordnen kann. Erfahren Sie hier, welche Warnsignale typisch für Katzendiabetes sind, wie die Diagnose gestellt wird und was es bei der Behandlung dieser Erkrankung zu beachten gibt. Katzendiabetes weiterlesen

Katzenkratzkrankheit

Das sollten Sie über die Erkrankung wissen

Bei der Katzenkratzkrankheit handelt es sich um eine benigne infektiöse Erkrankung, welche durch Bakterien ausgelöst wird. Verantwortlich für die Infektionskrankheit ist der Erreger Bartonella henselae oder aber der Erreger Bartonella claridgeiae. Vor allem Kinder sind häufig von der Katzenkratzkrankheit betroffen, insbesondere in den Herbst- und Wintermonaten. In den Körper des Menschen gelangt das Bakterium durch Kratzverletzungen, welche durch Katzen verursacht werden. Katzenkratzkrankheit weiterlesen

Verstopfung bei Katzen

Was sollte man bei einer Verstopfung tun?

Katzen können genau wie der Mensch zuweilen an Verdauungsbeschwerden leiden. Sowohl wenn sie Durchfall als auch wenn sie Verstopfung haben, verbringen sie mehr Zeit auf dem Katzenklo. Daher ist wichtig, die Katze beim Toilettengang zu beobachten. Zeigt sie Auffälligkeiten, kann die Konsistenz des Stuhls Aufschluss darüber geben, ob eine Verstopfung oder Durchfall vorliegt. Verstopfung bei Katzen weiterlesen

Wenn die Katze von Ohrmilben geplagt wird

Erkennen, behandeln und vorbeugen!

Die Katze schüttelt oft den Kopf und kratzt sich häufig die Ohren? Dann könnten Ohrmilben sie befallen haben. Dieser Parasit ist für das Tier besonders unangenehm, kann aber auch andere Krankheiten verursachen. Hautreaktionen sind nicht selten die Folge, die Ohrräude ein häufiges Phänomen. Daher sollten Katzenhalter die Symptome kennen und bei Verdacht den Tierarzt aufsuchen. Wenn die Katze von Ohrmilben geplagt wird weiterlesen