Katzen-Haltung

Katze-schläft-viel

Katze schläft viel

Katzen haben, wie wir Menschen auch, ein hohes Bedürfnis nach Erholung und Entspannung. Die verschiedenen Zyklen des Tages sind mit Anstrengungen verbunden, die mit der Zeit zu regelrechten Belastungen werden können. Heutzutage wissen wir, dass auch Katzen einen Ausgleich für Stress und Überforderung benötigen – und dass Defizite in diesem Bereich sehr wohl mit „depressiven“ …

Katze schläft viel Weiterlesen »

Katze-vermisst

Katze vermisst!

Was tun wenn die Katze verschwunden ist? Sie haben eine Katze, die Freigang genießen darf? Wahrscheinlich haben Sie es auch schon einmal erlebt – dieses mulmige Gefühl, wenn der vierbeinige Liebling länger als gewöhnlich wegbleibt. Meistens ist dieses Gefühl Gott sei Dank unbegründet, da die Samtpfote einfach etwas zu lange auf Mäusejagd war, irgendwo in …

Katze vermisst! Weiterlesen »

Katze-zugelaufen

Katze zugelaufen

Wie sollten Sie reagieren? Viele Katzen sind keine reinen Wohnungs- oder Hauskatzen, sondern Freigänger, die sich nach Lust und Laune in der freien Natur aufhalten können und häufig ein weitläufiges Revier besitzen. Meist kommen die Haustiere nur zum Fressen oder Schlafen nach Hause. Gerade Kater legen auf der Suche nach einer Katzendame oft viele Kilometer …

Katze zugelaufen Weiterlesen »

Katzen-alleine-halten

Katzen alleine halten

Nur in absoluten Ausnahmefällen Vor der Anschaffung eines Haustiers sollten Sie sich umfassend über die richtige Ernährung, die Pflege und die Haltung informieren. Früher oder später stellen Sie sich dabei sicher auch die Frage, ob Sie die Katze alleine halten können. Tatsächlich gibt es viele Katzenbesitzer, die nur eine Katze haben und der felsenfesten Überzeugung …

Katzen alleine halten Weiterlesen »

Babykatzen-kaufen

Babykatzen kaufen

Ein Kitten zu Hause willkommen heißen In mehr als jedem fünften deutschen Haushalt (22 Prozent) wohnt eine Katze. 12,9 Millionen dieser liebevollen Wesen leben in Deutschland[1]. Damit ist die Mieze das mit Abstand beliebteste Haustier, gefolgt vom Hund (7,9 Millionen) und Kleintieren (5,1 Millionen).